Erinnerst du dich an Weihnachten, wenn nach dem Auspacken Berge von Geschenkpapier in die Tonne wandert? Da das Papier zerrissen, zerknüllt und unbrauchbar ist, hat es ausgedient. Aber, gibt es zur herkömmlichen Geschenkverpackung aus Papier eine Alternative? Die dazu einfach herzustellen ist und, die das Geschenk genau so schön verhüllen kann wie Geschenkpapier? Aber warum verpacken wir überhaupt Geschenke? Was ist der Sinn und Zweck des Geschenkeverhüllens?

Lebensdauer einer herkömmlichen Geschenkverpackung aus Papier

Aufgabe einer Geschenkverpackung ist die Verhüllung des Geschenkes, um die Vorfreude auf das eingepackte Geschenk spannend zu machen. Wenn es schlecht läuft, hat die Verpackung schon nach 2 Minuten ausgedient. Geschenkübergabe-Auspacken-Mülltonne. In meinen Augen sind Geschenkverpackungen aus Papier aufgrund ihrer kurzen Lebensdauer unnötige Ressourcenverschwendungen.

Dies brachte mich auf die Idee, eine Geschenkverpackung aus Recyclingstoffen zu nähen. Die Verpackung ist innerhalb von 15 Minuten genäht. Dazu ist das Nähprojekt bestens für den Näheinstieg geeignet. Ein weiterer Vorteil der Geschenkverpackung aus Secondhandstoffen ist, dass sie mehrfach genutzt und gewaschen werden kann. Dazu eignen sich alle Baumwollstoffe z.B. Herrenhemden, Blusen, Bettwäsche, Handtücher etc. 

Vorteile einer Geschenkeverpackung aus Stoff

Die Geschenkverpackung ist…

  • wieder verwendbar 
  • waschbar
  • einfach und schnell zu nähen.
  • mehrfach verwendbar. 
  • Individuell gestaltbar.
  • umweltschonend, da keine Ressourcen verschwendet werden.

 

So einfach kannst du eine Geschenkverpackung aus Stoff nähen

 

2 Stoffe

Was du benötigst

  • Geeignet für ein Geschenk mit den Maßen 10 cm x 10 cm.
  • Wenn dein Geschenk größer ist, musst du entsprechende größere Stoffe nutzen.
  • 2 Baumwollstoffe je 30 cm x 25 cm, Innen-und Außenstoff.
  • 1 Kordel ca. 1 Meter Länge 
  • 2 Holzkugeln mit Bohrung 
Außenstoff

Kordel am Außenstoff festnähen

  • Die Kordel mittig nehmen und mit 3 Stichen festnähen. 
  • Platzierung: Mitte des Stoffen, 3 cm von der Stoffkante entfernt.
links

Stoff auf Stoff

  • Beide Stoffe links auf links legen.
  • Mit Nadeln feststecken.
  • Mit Nahtzugabe von 1 cm beide Teile zusammennähen
  • Beachte die Wendeöffnung von 5 cm.

Stoffe zusammen nähen

  • Mit 1 cm Nahtzugabe beide Stoffe zusammennähen.
  • Wendeöffnung von 5 cm offen lassen.
  • Durch die Wendeöffnung Stoffe auf rechts wenden. 
Absteppen

Absteppen

  • Dicht an der Kante entlang absteppen.
Holzkugeln

Holzkugeln einfädeln

  • Nach dem Einfädeln am Ende einen Knoten anbringen, damit die Kugel nicht durchrutschen kann.
einpacken

Einpacken

  • Das Geschenk einpacken und mit einer Schleife verschließen.
eingepackt

Zum Verschenken bereit

  • In nur 15 Minuten startklar für die Feier.

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner