Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel in so einen einzigen Monat hineinpasst. Wie der Name schon vermuten lässt, gab es im Mai jede Menge Neues, das sich anbahnte, entwickelt oder ereignete. Von Geburtstag über Blogabenteuer war alles dabei. Und es geht noch weiter, unglaublich…

The Blog Bang startete

Ich am Laptop

Am 3. Mai war es soweit. Ich startete mit The Blog Bang von Sympatexter in ein 8 wöchiges Blogabenteuer. Powerblogging ist so ganz nach meinem Geschmack und macht richtig Laune. Durch das Projekt sind mittlerweile schon einige Artikel entstanden.

Neben dem Bloggen baue ich gerade meine WordPress Seite auf. Das Einrichten war eine Herausforderung, aber das Sympatexter Team half, wenn es klemmte. Mittlerweile habe ich mich in das System eingearbeitet und bin von dessen Möglichkeiten begeistert. Mein Ionos Baukasten ist im Vergleich dazu echtes Mittelalter. Deshalb habe ich beschlossen, Ende Juni komplett auf WordPress umzusiedeln. Der Umzug auf eine neue Domain ist bekanntermaßen tricky vor allem wegen SEO und so. Ich lasse mich deshalb von Julian Benz von Benz-Media unterstützen.

 

Mein Artikel in der „Mein Leben Live“

Mein Artikel über mein Projekt ist in der neuen „Mein Leben live“ und ist gleichzeitig meine Magazin-Premiere. Ich war zwar schon einige Male in der Zeitung, aber in ein Magazin hatte ich es bisher noch nicht geschafft. In der Mein Leben live geht es schwerpunktmäßig um Gesundheits-und Wellness-Themen.

Seit April ist das Online-Magazin jetzt auch in der Printversion im Handel. Ich freue mich, gleich in der ersten Ausgabe dabei sein zu dürfen.

 

Mein Geburtstag

Ich mit Handy

Am 11. Mai war mein Geburtstag. Corona Geburtstag Klappe die 2., wie die Zeit vergeht. Es war die Frage, wie viele Leute jetzt bei welcher Inzidenz und überhaupt aus wie vielen Haushalten…Dieses Kuddelmuddel war mir einfach zu nervig, so blieb es bei unserer kleinen, gemütlichen 4-er Familienrunde.

Und was durfte ich auspacken-ein neues Handy! Wow, so ein Teil mit 4-fach Kamera. Der Wahnsinn. Ich freue mich jetzt schon, damit jede Menge Fotos, Sefies und Bilderserien machen zu können. Als Highlight kochten wir Indisch, weil ich original spicy so richtig gerne esse. Ich liebe indische Gewürze, die einen dufttechnisch in ferne Länder reisen lassen.

Und zum Abschluss gab es wie gewohnt an meinem Geburtstag, das berühmte „Zettelspiel“. Geschichte anfangen, umklappen, Geschichte weiter schreiben. Und zum Schluss vorlesen. So entstehen auf einen Schlag gleich vier grandiose Stories.

 

Wanderung im Murgtal

Dachsteinfelsen

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag packten wir unsere Wanderrucksäcke und fuhren ins Murgtal im Schwarzwald, um mit unseren Freunden eine Tour zu machen. Nachdem unser Treff schon zweimal wegen Regen ins Wasser fiel, bescherte uns Petrus dieses mal bestes Wetter. Unsere Wanderung ging serpentinenmäßig zum Dachssteinfelsen. Oben angekommen, hatten wir die beste Gipfelsicht über das Murgtal. 

Unsere Jungs waren aufgrund plötzlich einsetzender Schwächeanfälle nicht mit von der Partie. Kann man ja schließlich verstehen, Bildschirm-Sport ist sehr anstrengend. Wieder genesen, waren sie zu unserer Freude im Stande, den Pizzadienst zu ordern und sich auf dem Fußballfeld zu regenerieren. 

 

12 von 12 November 2022: Es weihnachtet bald sehr!

12 von 12 November 2022: Es weihnachtet bald sehr!

Es weihnachtet bald sehr! Du glaubst es nicht? Dann begleite mich auf meinem kleinen Vor-Weihnachtsbummel. Unsere erste Station ist ein kleiner Hof-Weihnachtsmarkt, danach geht es weiter ins große Vor-Weihnachts-Getümmel. Du wirst überrascht sein, was es Spannendes zu...

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner