Regelmäßigen einen Monatsrückblick zu schreiben hilft mir, Dinge besser in einen zeitlichen Rahmen einsortieren zu können. Ich bin immer erstaunt, wie viel sich innerhalb eines Monats entwickeln kann und welche neue Möglichkeiten sich daraus ergeben.

Kaum war die Sommerpause vorbei, ging es voll in die Vorbereitungen für die Trauer-Messe Leben und Tod in Freiburg, bei der ich dieses Jahr das erste Mal mit einem Stand dabei bin. Dazu habe ich ein neues Angebot konzipiert und duftende Trostspender entwickelt.  

 

1. Trost-Flocken und Trost-Flöckchen

 

Im September haben die Trost-Flocke und das Trost-Flöckchen das Licht der Welt erblickt. Ich bin davon beseelt, dass sie bei so vielen Menschen Anklang finden. Daneben haben sich einige wertvolle Kontakte zu Tierbestattern oder Coaches, die Menschen bei Tierverlust begleiten, ergeben, die die Trostspender ihren Kunden ans Herz legen. 

Die kleinen Tröster sind extra für Menschen genäht, die traurig oder in Trauer sind. Sie sind zart wie eine Feder, weich und haben einen lieblichen Duft. Sie schmiegen sich angenehm in deine Hand. Wenn du sie knetest, duften sie nach Lavendel-oder oder Pfefferminzaroma und sie helfen dir, dich zu entspannen.

Für Menschen die ein Tier verloren haben, nähe ich die kleinen Trostspender auf Wunsch in den jeweiligen Fellfarben ihres Tieres. 

 

 

2. NEU: Erinnerungskissen & Trostgespräch

 

„Lass uns Dein Erinnerungskissen mit Geschichten und Erinnerungen füllen.“

Mein neues Angebot ist da – Erinnerungskissen & Trostgespräch! Du möchtest ein persönliches Erinnerungskissen an deinen geliebten Menschen haben? In einem einstündigen Gespräch entwickeln wir aus den gewonnenen Eindrücken dein persönliches Erinnerungskissen.

Dabei nehmen wir die Spuren zu Deinen Erinnerungen auf und suchen nach Dingen, die Dich mit Deinem geliebten Menschen verbinden. Im Anschluss an das Gespräch nähe ich dein Erinnerungskissen und schicke es dir zu.

Ich nähe Erinnerungskissen auch für Menschen, die ein Tier verloren haben. Für mich ist es gleichbedeutend, ob ich ein Mensch oder ein Tier verloren haben, weil für mich die Beziehung im Mittelpunkt steht. Ich bin der festen Überzeugung, dass auch ein Tier betrauert werden darf. Mehr dazu in meinem Blogartikel: „Trauer um ein Tier. Ist das erlaubt?„. 

 

 

3. Vorbereitungen für die Leben und Tod Messe Freiburg

 

Viel Organisation und Vorbereitung im Vorfeld. Im Oktober bin ich das erste Mal auf einer großen Trauer-Messe dabei. Hier möchte ich meine Arbeit der Trost-Werkstatt vorstellen und mit anderen Trauerbegleitern oder Organisationen in Kontakt kommen, die in diesem Bereich tätig sind.

Wir, Conny Reiser von KreaTiefes zur Erinnerung und ich freuen uns, wenn Du uns an unserem Stand besuchst und wir uns persönlich kennenlernen können. Unter anderem kannst du hier mehr über unsere jeweiligen Angebote erfahren und unsere persönlichen Produkte z.B. mein Aromakissensortiment von Karo-Dachs (Aromakissen-Shop der Trostwerkstatt) sehen. Dazu kannst du unsere Produkte zu einem Messepreis günstiger erwerben.

 

 

4. Blogartikel im September

 

9 Möglichkeiten, wie du deine Kondolenz bekunden kannst

Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, stellst du dir vielleicht die Frage, wie du dich dem Trauernden bzw. den Hinterbliebenen gegenüber verhalten und wie du deine Kondolenz zum Ausdruck bringen könntest. Hier findest du einige Möglichkeiten, wie du deine Kondolenz bekunden kannst.


Trauer um ein Tier. Ist das erlaubt?

Wenn ein geliebtes Tier stirbt, ist das oft schmerzhaft und ist mit einem Gefühl der Trauer verbunden. Leider ist es gesellschaftlich nicht selbstverständlich, ein Tier betrauern zu dürfen. Dabei stößt du nicht selten auf Unverständnis.


Andere Fakten über mich…

Wusstest du, dass ich gerne auf Krempelmärkte gehe und ich meine Flugangst über EFT-Klopftherapie überwunden habe? Oder, dass ich meine Haare mit Henna färbe und gerne barfuß durch den Schnee laufe. 53 andere Fakten kannst du im folgenden Artikel über mich nachlesen.


12 von 12 September 2022: Ein bisschen Ordnung muss sein!


Monatsrückblick August 2022: Auszeit, Strand und viele neue Ideen

 

12 von 12 November 2022: Es weihnachtet bald sehr!

12 von 12 November 2022: Es weihnachtet bald sehr!

Es weihnachtet bald sehr! Du glaubst es nicht? Dann begleite mich auf meinem kleinen Vor-Weihnachtsbummel. Unsere erste Station ist ein kleiner Hof-Weihnachtsmarkt, danach geht es weiter ins große Vor-Weihnachts-Getümmel. Du wirst überrascht sein, was es Spannendes zu...

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner