Heute ist einer deiner richtigen Bad Mood Days-Schlechte Laune Tage !

Du würdest dich am liebsten unter eine Decke verkrümeln. Die Welt um dich scheint grau und kalt. Du siehst nur deine Fehler und du magst dich heute so rein gar nicht. Deine Selbstliebe macht sozusagen gerade Urlaub.

Aber nimm solche Tage als Anlass, um dich bewusst um deine Selbstliebe zu kümmern. Verwöhne dich und tue dir einfach nur gut. Nimm dir den Druck, dass du jetzt dies oder jenes leisten musst. Sorge dich nur um dich und dein Wohlbefinden. So kann sich deine Sicht auf die Dinge schnell verbessern. Bald sieht die Welt ein bißchen freundlicher aus.

Mit diesen einfachen Schritten kannst du deine Laune verbessern

 

Habe Geduld mit dir.

An machen Tagen heißt es eben, alle fünf gerade sein zu lassen. Manche Dinge können auch bis morgen warten. Mit neuer Kraft läuft dann alles doppelt so gut…

Gönne dir eine Pausen und sammle neue Kräfte.

Verwöhne dich wie eine Königin. Wie wäre es mit einer Fußreflexzonen-Massage oder einem Sauna-Event? Gerade an kalten Tagen tut etwas Wärmendes besonders gut. Wie wäre es mit einer Tasse heißen Tee ? Wenn du dich müde oder krank fühlst, zwinge dich nicht zu großen Anstrengungen. Gönn dir Ruhe und nimm dir Zeit für Erholung.

Sei nachsichtig mit dir.

Wer ist schon vollkommen ? Jeder hat doch seine Eigenarten und Macken. Das ist völlig in Ordnung. Akzeptiere dich mit allen deinen Schwächen, du musst  nicht alles können, wissen oder erreichen. Hab Mut zur Unvollkommenheit.

Erkenne deine Erfolge an.

Lobe dich für deine Stärken und führe dir bewusst vor Augen, was du schon erreicht hast. Schreibe auf, was dir in den letzten vier Wochen gelungen ist. Finde mindestens 10 Sachen. Dabei geht es auch um kleine Dinge, die im Alltag oft untergehen. Z.B. ich habe es geschafft, 1 Stunde Sport zu machen oder ich habe endlich den Wohnzimmerschrank aussortiert.

Mache dir kleine Geschenke.

Gönne dir hin und wieder mal etwas Gutes. Das müssen keine materiellen Dinge sein. Du kannst dir z.B. einen Tag voller Erholung und Entspannung schenken. Wie wäre es mit einem Tag Bücher lesen ? Oder mit einem Wellness-Programm mit Fußbad und Gesichtsmaske ? Ein schöner Spaziergang an deinen Lieblingssee ist bestimmt auch toll. Ein besonderes Geschenk, könnte auch das neue Selbstliebekissen sein. Vielleicht kann dir das Kissen dabei helfen dich zu erinnern, dir öfter Zeit für dich zu nehmen.

 

Massage

Wie wäre es mal wieder mit einem Wellness-Termin?

Andere Fakten über mich…

Andere Fakten über mich…

Beim Bearbeiten meiner Über-Mich-Seite habe ich festgestellt, dass es so viele Dinge gibt, die ich über mich erzählen kann. Deshalb habe ich gedacht, daraus einen eigenen Blogartikel zu machen.     Ich liebe scharfes Essen. Ich liebe mit dem Zug zu...

Trauer um ein Tier. Ist das erlaubt?

Trauer um ein Tier. Ist das erlaubt?

Wenn ein geliebtes Tier stirbt, ist das oft schmerzhaft und ist mit einem Gefühl der Trauer verbunden. Vielleicht hat dich dein geliebtes Tier eine lange Zeit deines Lebens begleitet und du hattest eine besondere Beziehung zu ihm. Dein Herz tut weh, wenn du daran...

Der sichere Ort: Der Friedvolle Raum

Der sichere Ort: Der Friedvolle Raum

Der Friedvolle Raum ist dein sicherer Ort, der in dir liegt. Er ist dein persönlicher Raum, in dem du Ruhe findest und aus dem friedvolle Gedanken entspringen. Manchmal vergisst du, dass es ihn gibt, dann, wenn draußen Stürme toben und deine Gedanken keine Ruhe...

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner